Was ist Slusheis ?

Was ist Slusheis

Slusheis erobert den Markt
Als Slusheis wird ein halbgefrorenes Erfrischungsgetränk bezeichnet, welches auch unter dem Namen Slushy oder Slushie bekannt geworden ist. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Wasser, Zucker, Farbstoffen und Aromastoffen und kann sowohl mit Kohlensäure, als auch mit Alkohol versetzt werden. Die bunten Farbkreationen wirken dabei besonders ansprechend auf Kinder und bieten Platz für kreative Mischungen. Die oft aussergewöhnlich geformten Becher sorgen zusätzlich für die extra Portion Freude bei den Kunden, da das Eis sowohl mit dem Strohhalm getrunken, als auch gelöffelt werden kann.

 

Wie wird Slusheis hergestellt?

 

Slusheis wird in eigenen Maschinen hergestellt, die durch ihre ständige Bewegung dafür sorgen, dass das Eis nicht komplett fest wird. Die eingefüllten Flüssigkeiten werden dabei auf Temperaturen unter 0 Grad Celsius abgekühlt, um dadurch eine Kristallisierung zu bewirken. Das halb gefrorene Gemisch erreicht somit eine schlammige Konsistenz, die an matschigen Schnee erinnert. Daher kommt auch der Name, denn matschiger Schnee heißt auf Englisch „slushed ice“.

Welche Maschinen sind geeignet?

Die meistverkaufte Slusheismaschine ist das „RAS FBM 1 PL welches sowohl für die Herstellung von Slusheis, als auch für halbgefrorene Getränke, wie Frozen Cocktails, Sorbets, Eiskaffee, Smoothies, und kalten Cremen, geeignet ist. Es handelt sich dabei um eine Maschine der FBM Linie und besticht durch seine Zuverlässigkeit und einem patentierten Antriebssystem. Der Dauerbetrieb ist unproblematisch und die Bedienung ist einfach. Die Gefrier- oder Kühlfunktion ist dabei individuell einstellbar. Auch die Reinigung stellt, durch den pflegeleichten Polycarbonat-Behälter, mit einem Fassungsvermögen von 10 Liter, kein Problem dar.
Bei der Maschine „BRAS B–cream“ handelt es sich ebenfalls um ein einfach zu bedienendes, aber professionelles Gerät für die Zubereitung von Slusheis, Softeis, Frozen Joghurt, usw. Sie besticht durch ihr innovatives Design und ist dabei kompakt und zuverlässig.

Ursprung und Verkauf

Seinen Ursprung hat Slusheis in Amerika und Grossbritannien; seit dem Jahr 1978 wird es auch in Deutschland verkauft und erfreut sich seither europaweit immer größerer Beliebtheit. Man findet dieses Eis heute bereits bei jedem Jahrmarkt, in Freizeitparks oder bei vergleichbaren Events und erfreut dabei nicht nur Kinder und Jugendliche. Da der Herstellungspreis durchaus gering ist, steht einem erfolgreichen Verkauf demnach nichts im Wege.

Schreibe einen Kommentar