Dart Regeln gewist wie ? Die Grundregeln des Dart-Spiels

DART REGELN DIE FOLGENDEN GRUNDREGELN GELTEN FÜR ALLE SPIELE DART REGELN

Die Grundregeln des Dart-Spiels Dart Regeln

 

  1. Die Zielscheibe ist so aufzuhängen, dass die Mitte 1.73 m über dem Fussboden hängt.
  2. Jeder Spieler, gleich ob das Spiel zu zweien oder von einer Mannschaft gespielt wird, wirft zunächst nur einen Dartauf die Zielscheibe. Derjenige Spieler oder diejenige Mannschaft, deren Dart dem Mittelpunkt am nächsten kommt, beginnt das Spiel.
  3. Nun wird abwechselnd geworfen. Jeder Spieler wirft 3 Darts hintereinander.

d. Treffer werden nur gewertet, wenn die Darts in der Zielscheibe steckenbleiben.

TURNIER-DARTSPIEL DART REGELN

Es gibt viele Spiel arten, bei welchen Darts auf Zielscheiben gewor- fen werden. Am beliebstesten ist das sogenannte Turnier-Dartspiel, das in der ganzen Welt gespielt wird. Die nachstehend beschriebe- nen Regeln sind die sog. „Standardregeln“. Sie können nach Vereinbarung unter den Spielern abgeändert werden.

1. Jeder Spieler bzw. jede Mannschaft beginnt mit 301 oder 501 Punkten. Von dieser Punktzahl werden die jeweils geworfenen Punkte abgezogen.

2. Sieger ist, wer zuerst genau Null erreicht.
3. Der erste Wurf muss ein Treffer im Doppelring sein. Es kann daher zuerst nur ein

u Doppel“ von 301 abgezogen werden.
4. Sofern man auf die Bestimmung der Regel Nr. 3 verzichtet, spielt man das Turnier-

Dartspiel mit dem 11 Sofort-Start“, d.h. alle Darts zählen von Anfang an. Auf die fol-

gende Regel Nr. 5 darf jedoch nie verzichtet werden.
5. Das Spiel kann nur beendet werden, wenn ein Feld im Doppelring oder der

Mittelpunkt getroffen wird. Mit der getroffenen Doppelziffer oder mit der Ziffer 50

muss exakt die Null erreicht werden.
6. Der Treffer im Mittelpunkt gilt 2 x 25 = 50.
7. Wird in der Endphase eine grossere Punktzahl geworfen als nötig, um Null zu erre-

ichen, so ist die geworfene Punktzahl ungültig. Der Spieler setzt das Spiel fort, wenn er wieder an der Reihe ist und zwar von der Punktzahl, die er vor dem ungültigen Wurf erreicht hatte.

8. Jedes Spiel besteht aus 3 Runden. Wer zuerst 2·Runden gewonnen hat, ist Sieger. 9. Zwei Einzelspieler beginnen gewöhnlich mit der Punktzahl von 301. Bei

Mannschaftsspielen empfiehlt es sich, den Spielbeginn -je nach Grösse der Mannschaft- auf 501 bzw. 1.001 Punkte festzulegen.

Zum Eventspiel Dart XXL oder Fussball Dart

 

Interaktiver Spieltisch ink IPS System Modell 2018

 

 

Interaktiver Spieltisch / Modell aus 2018. ( schon heute Buchen und Spass haben) IPS System 2018

Beschreibung

Interaktiver Spieltisch grün ( mit ips System )

Dieser Interaktive Spieltisch ist Teil unserer neuen speziellen Interaktiven Produktserie. Spielen Sie jetzt eins der 3 angebotenen Herausforderungen. Treten Sie in 2 Mannschaft gegeneinander an, wer die meisten Punkte erzielt gewinnt.

Nutzen Sie dieses Spiel als tolle Chance um Ihren Freunden, Kollegen, Kunden oder sogar Familienangehörigen herauszufordern und zu schlagen.

Wir garantieren Ihnen eine Menge Spass und Aktion.

Dieser Interaktive Spieltisch ist Teil der neuen Interaktiven Produktserie. Spielen Sie jetzt eine der drei Varianten. Treten Sie in zwei Teams gegeneinander an, wer die meisten Punkte erzielt ist der Sieger.

 

 

Wir garantieren Ihnen eine Menge Spass und Aktion mit dem IPS System

Es sind 3 unterschiedliche Spiel Modi möglich:
1. Spiel Variante “Light Hunter”.
2. Spiel Variante “Steal the light”.
3. Spiel Variante “Back to Base”.

Das IPS System besteht aus 10 Spots und einer Spielstandsanzeige. Das IPS wird standardmäßig in einem Transportkoffer untergebracht.

Gebläse

Für die Montag wird das mitgelieferte Gebläse benötigt. Für den weiteren Betrieb ist kein Dauergebläse notwendig

Aufbau

Die Montage ist sehr einfach und kann von einer Person problemlos montiert werden.

Details
Grösse : 2,6 x 1,3 x 0,8M
Packmass : 1,0 x 1,0 (DxL)
Gewicht : 20 kg
Gewicht Gebläse : 15 kg
Aufbauzeit : ca. 5 minuten
Aufbauen/abbauen : 1 persoon
Kapazität : 2 oder 4 Spieler

 

 

 

Unsere professionelle Beratung für Ihren Hüpfburgen Kauf

 

Sie möchten eine Hüpfburg kaufen? Hierzu bieten wir Ihnen eine professionelle Beratung an. Jede Hüpfburg lockt die Kinder an, deren Augen sofort strahlen. Sie müssen nur die Springburg erblicken. Doch worauf sollten Sie beim Kauf oder bei einer Hüpfburg Miete achten?

Hüpfburgen Beratung: Vorteile der Springburgen

Oft ist auf einem Fest oder Firmenevent für die Kleinen wenig im Angebot. Eine einzige Hüpfburg jedoch lässt die Kinderaugen erstrahlen, denn hier können sie sich auf kleinem Raum sehr schön bewegen. Das Hüpfen ist gesund und ungefährlich, darüber hinaus haben die Jüngsten so viel Spass, dass Sie als Erwachsener am liebsten mithüpfen würden. In unserer Hüpfburgen Beratung erläutern wir Ihnen gern, worauf es beim Kauf einer Hüpfburg ankommt und wie Sie das grösstmögliche Altersspektrum abdecken. Unsere Hüpfburgen sind entsprechend der geltenden Normen sicher und stabil, die Gebläse arbeiten äusserst zuverlässig. Natürlich müssen Sie die Hüpfburg während des Betriebs beaufsichtigen lassen. Die technisch sichere und betreute Hüpfburg bietet dann unbegrenzten Spass und über viele Stunden gute Laune.

Welche Hüpfburg eignet sich für Sie?

Wir möchten Ihnen im Rahmen unserer Hüpfburgen Beratung die Produktionsvarianten der Hüpfburgen vorstellen. Viele der Modelle stammen aus China und werden in grossen Mengen überall in Europa verkauft. Die Objekte werden vielfach nach kurzer Zeit wieder verkauft. In Holland und Belgien gibt es gute Hüpfburgenhersteller, die in Norddeutschland bestens verkaufen. Unser Sortiment enthält professionelle englische Hüpfburgen in hervorragender Qualität mit erstklassigem Material und englischen Gebläsen. Die Vorzüge dieser Hüpfburgen fallen überragend aus, wir beraten Sie gern dazu. Beachten Sie auch: Sie erwerben mit einer neuen Hüpfburg ein Unikat, denn die Objekte werden auf Bestellung gefertigt. Sie können also frei Ihre Wünsche äussern. Doch auch einwandfreie gebrauchte Modelle haben wir in unserem Bestand. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine Mail!

Wann lohnt sich ein Hüpfburgen Kauf?

Immer wieder fragen uns Kunden in Bezug auf unseren Hüpfburgen Verkauf, wann sich die Anschaffung einer eigenen Hüpfburg lohnt. Wann soll der Verein aus Basel oder die Firma aus Genf eine Hüpfburg kaufen? Lohnt es sich, für ein jährliches Kinderfest eine eigene Hüpfburg in Zürich anzuschaffen?

Unser Tipp zum Hüpfburgen Verkauf

Wenn Sie immer wieder und über längere Zeiträume Kinderfeste durchführen, lohnt sich für Sie auf jeden Fall die Anschaffung der eigenen Hüpfburg. Suchen Sie sich das passende Modell bei uns aus, wir haben einen beträchtlichen Vorrat am Lager. Dadurch kaufen bei uns Kunden aus der ganzen Schweiz, dem D.A.C.H.-Gebiet und weiteren europäischen Ländern ihre Hüpfburg neu oder gebraucht. Das liegt zweifellos auch an unseren sehr günstigen Preisen und natürlich an der 1a-Qualität unserer Hüpfburgen. Diese erfüllen jeden Anspruch in Bezug auf Grösse und Komfort. Dazu erhalten Sie von uns das entsprechende Hüpfburggebläse ebenfalls zu einem sehr günstigen Preis. Sollten Sie nur sehr selten – vielleicht nur einmal jährlich – ein Event durchführen, zu welchem Sie eine Hüpfburg benötigen, dann kommen für Sie eher unsere sehr günstigen Mietangebote infrage.

Hüpfburgen Verkauf für jede Veranstaltung

Unsere Eventmodule, darunter die Hüpfburgen, eignen sich wirklich für jede Veranstaltung. Es sind alle Arten vertreten, die bei Hüpfburgen so begehrt sind: Clown-Hüpfburgen, Teddy- und Tiger-Hüpfburgen, der Hüpfzirkus und viele weitere Varianten, welche den Kindern erfahrungsgemäss sehr grossen Spass machen. Schauen Sie in diesem Zusammenhang auch auf unsere Bullridungs, die Simulatoren, Torwände und Karussells. Eines ist jedoch sicher: Ohne Hüpfburg geht es nicht. Sie bietet definitiv viele Vorteile für jedes Fest. Schon von Weitem ist sie zu sehen und lockt die Kinder zu Ihnen. Sollten Sie also immer wieder diese Art von Veranstaltung ausrichten, benötigen Sie mindestens eine eigene Hüpfburg. Wir beraten Sie gern!

Hüpfburg gebraucht kaufen

Hüpfburg gebraucht kaufen

Sie möchten eine Hüpfburg kaufen, aber ein neues Modell wäre Ihnen zu teuer? Dann bestellen Sie bei uns eine gebrauchte Hüpfburg! Zum Eende Saison ersetzen wir stets unseren Mietpark und haben dann viele bestens erhaltene Hüpfburgen und Rutschen auf Lager. Diese bieten ein erstklassiges und besonderes Vergnügen für die Kleinen. Es gibt auch Hüpfburgen für grosse Leute, sie bieten einen Heidenspass! Selbstverständlich können Sie die Hüpfburgen auch überdacht aufstellen.

Hüpfburgen gebraucht in bester Qualität

Auch im gebrauchten Zustand bieten Ihnen unsere Hüpfburgen und die Gebläse erstklassige Qualität. Natürlich bieten wir noch weitere aufblasbare Attraktionen und Event-Bedarf in gleichbleibend hoher Qualität an. Die meisten Artikel, die wir verkaufen, gehörten zum Bestand unserer eigenen Vermietung. Vor dem Verkauf überprüfen wir sie, sodass Sie auch bei der gebrauchten Hüpfburg hinsichtlich der technischen Güte absolut sicher sein können. Die Artikel sind in der Regel am Lager, daher können sie sofort ausgeliefert werden. Alternativ holen Sie sich Ihre gebrauchte Hüpfburg bei uns ab, wenn Sie Ihren Standort in der Schweiz oder nahen Grenzgebieten haben. Wir erweitern unser Programm für den Verkauf in grossen Schritten. Daher sind wir bestandsmässig gut sortiert. Ständig kommen neue, interessante Modelle ins Lager.

Grosse Erfahrung mit Hüpfburgen gebraucht

Testen Sie unsere langjährige Erfahrung im Eventbereich. Wir beliefern Kunden im D.A.C.H.-Gebiet und in anderen Ländern Europas. Oft möchte ein Unternehmen oder ein Verein eine Hüpfburg anschaffen, doch die Kosten für den Neukauf erscheinen einfach zu hoch. Daher haben wir uns entschlossen, Ihnen sehr gute, aber gebrauchte Hüpfburgen anzubieten. Diese wurden für wenige Saisons genutzt, zeichnen sich durch ihren einwandfreien Zustand und ein modernes Design aus. Die passenden Hüpfburg Gebläse liefern wir selbstverständlich auch. Falls Sie Airdancer oder Skytubes suchen, helfen wir Ihnen ebenso. Bei uns Kaufen Kunden aus Zürich, Bern, Lausanne, Genf und Basel eine gebrauchte Hüpfburg.

Bei Interesse senden Sie un eine Garage oder rufen Sie uns an

Hüpfburgen in Einkaufszentren : Vorteile für Kinder und Eltern

Das Shoppen in einem Einkaufscenter ist für viele Menschen ein Erlebnis, kann jedoch leicht zur Tortur werden, wenn Kinder dabei sind. Viele Einkaufszentren haben diesen Umstand bereits bedacht und für Beschäftigungsmöglichkeiten gesorgt, zum Beispiel durch das Aufstellen von Hüpfburgen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eine Hüpfburg zu unschlagbaren Konditionen anzumieten. Unsere Modelle finden sicher auch in Ihrem Einkaufscenter platz. Es gibt sie mit den verschiedensten Motiven, passend zu jeder Gelegenheit und Jahreszeit. Erfahren Sie hier, warum sich diese aufblasbaren Springburgen so großer Beliebtheit erfreuen.

Willkommen im Winter-Wunderland

Das absolute Highlight ist derzeit unser Winterhaus. Die Kinder haben während der Vorweihnachtszeit und in den kalten Wintermonaten viel Spaß mit dieser Hüpfburg. Sie können sich nach Herzenslust vergnügen und ihre Fantasie spielen lassen. Lustige Wintermotive, die sich an den Außenwänden ebenso reichlich wie innen befinden, laden zum Spielen und toben ein. Schneemänner, Schneebälle, glitzernde Eiszapfen und eingeschneite Tannenbäume versetzen die kleinen in eine zauberhafte Winterwelt. Es gibt kaum ein Kinderherz, was nicht beim Anblick dieser Hüpfburg höher schlägt, doch auch die Eltern werden verzaubert. Das Treiben in dem kleinen Kinderparadies lädt zum Verweilen und zuschauen ein, der Einkaufsstress wird gemildert.

 

Was Sie beachten müssen.
Eine Hüpfburg muss rund um die Uhr beaufsichtigt werden. Kommt ein Kind zu schaden, haftet der Veranstalter. Wenn Kinder in der Burg heftig aneinandergeraten bzw. zusammenstossen oder heraus geschleudert werden, ist aus dem Spielspass schnell ein Desaster oder gar ein Drama geworden. Unfälle können sich aber auch durch einen Gebläseausfall ereignen. Die Hüpfburg wird instabil und fällt in sich zusammen. Ihre kleinen Besucher werden schlimmsten Falls darunter begraben und ersticken. In Anwesenheit einer Aufsichtsperson kann man die Gefahren bannen und derartige Unfälle vermeiden. Ist es Ihnen nicht möglich, aus Ihrem Personalbestand einen Betreuer abkömmlich zu machen, können wir Ihnen diesen gern vermitteln und im Mietvertrag mit berücksichtigen.

 

 

 

IPS Hüpfburgen Interactive Playsystems (IPS)

IPS Hüpfburgen steht für Interactive Playsystems und ist ein toller Spassfür alle Kinder.
Die IPS Hüpfburgen sind in verschieden Grössen und Variationen erhältlich.
Das sind nicht gewöhnliche Hüpfburgen, sondern bei der Installation der Hüpfburg bzw. beim Aufblasen werden zusätzlich eine Art große Knöpfe installiert. Diese Knöpfe können die Kinder beim Spielen drücken und es treten verschiedene Töne auf. Die Knöpfe kann man, wenn man die Burg aufeinander baut, wieder abbauen und in einen Koffer, der mitgeliefert wird, reinlegen.
Die Verbindung der Knöpfe ist kabellos und erfolgt über die WLAN-Verbindung.

Wie spielt man?

Nachdem die Burg installiert wurde und die Knöpfe angebracht sind, kann man mit dem Spielen beginnen. Das Spiel ist recht einfach und für jedes Kind zu verstehen. Die Kinder steigen auf die IPS Hüpfburgen wie auch auf die gewöhnlichen Hüpfburgen und können dadrauf springen. Zwischendurch leuchten die einzelnen Knöpfe auf, (diese sind auf der Innenseite der Hüpfburg überall verteilt) und die Kinder müssen so schnell es geht auf die Knöpfe drücken. Die Teams werden mit Farbe unterschieden, beispielsweise Team Blau spielt gegen das Team Rot. Die Knöpfe leuchten in den jeweiligen Farben auf. Zum Beispiel es leuchtet ein Knopf Rot, so muss der Spieler aus Team Rot auf den Knopf hauen.
Wer am Ende so schnell wie möglich die aufleuchteten Knöpfe gedrückt hat, gewinnt das Spiel.

Der Koffer, der bei der Jury bzw. dem Spielleiter steht, lässt sich rasch in eine Anzeigetafel verwandelt, die per WLAN Verbindung mit den Knöpfen kommuniziert und somit die Ergebnisse liefern kann, wer und wie oft auf die Knöpfe gedrückt hat.
Für Kinder macht das Spielen auf den IPS Hüpfburgen eine Riesen Freude.

Fazit

Die IPS Hüpfburgen sind genau das Richtige für einen Kindergeburtstag oder eine Kinderparty. Sie sind sowohl für den Indoor, als auch für den Outdoor Bereich verfügbar. Hat Ihr Kind eine Geburtstagsparty die Sie im freien beispielsweise in einem Garten feiern wollen, so können Sie die Hüpfburg ohne Probleme aufstellen.
Gönnen Sie Ihrem Kind eine unverwechselbare Geburtstagsparty, ob für drinnen oder draußen, die Ihr Kind sicherlich nie vergessen wird, mit den IPS Hüpfburgen.

 

 

Warum heist es »Hau den Lukas«? Warum Lukas?

Darum  heisst es »Hau den Lukas«!

So ziemlich auf jeder Chilbi ist er zu finden. Der Lukas. Genauer gesagt, „Hau den Lukas.“ Woher der Name eigentlich stammt, ist heute sehr schwer zurück zu führen. Jedoch ist sicher zu sagen, dass „Hau den Lukas“ seit über 100 Jahren der absoluter Publikumsliebling ist.

Hau den Lukas mieten

Das darf auf Keiner Chilbi fehlen: Hau den Lukas. Dieses Unterhaltungsgerät zählt auf jeden Fall zum Urgestein der Jahrmarktsattraktionen. Auf Ihrem nächsten Event wollen Sie mit Ihrem Cheff  Ihre Kräfte messen? Einfach den „Hau den Lukas“ mieten und der Spass kann beginnen. Einen „Hau den Lukas“ leihen ist bei uns auch noch richtig einfach! Worauf warten Sie? Lassen Sie Ihre Kräfte raus! Es macht einen mega Spass.

Auch die Damen schlagen gerne zu

Starke Männer lassen am „Hau den Lukas“ auf dem Oktoberfest ihre Muskeln gerne spielen, meist um den Damen zu imponieren. Aber ob das heute noch zieht? Mittlerweile schlägt das angeblich „schwache“ Geschlecht selber gerne mit dem Hammer zu. Doch noch sind die prächtigen Mannsbilder deutlich in der Überzahl…

Sky Dancer mieten die Luftwerbung die immer wirkt

Sky Dancer mieten die Luftwerbung immer wirkt –  Einfach hinstellen, Tube per Klettverschluss aufspannen, mit einem Zurrgurt fixieren, einstecken und los geht Deine Werbung!

Sky Dancer mieten und die Werbung  wirkt sensatonell

Jetzt gleich anrufen und für Dein Event einen Sky Dancer in Luzern mieten. Bei Bedarf erhalten Sie den Luftmann in einer Transportbox verpackt mit unserem Kurierdienst.  Die preiswerte Art für tolle Werbung.

gelber sky dancer die werbeidee

Jetzt ein Skydancer mieten! Kostengünstiger kommst Du nicht an Marketing für Dein Event, Firmenevent oder Veranstaltung! Wir helfen Dir, Dein Event noch interessanter für Kunden zu machen. Kid’s finden die Skydancer mieten auch ganz toll – da bekommen Kinder immer grosse Augen! Tolles Tool auch im Winter! Skydancer mieten und bei jedem Wetter aufstellen. Ob Schnee, Regen, Sonne – die SkyTubes machen immer eine gute Figut!

 

air dancer mieten werbung für ein event

Wir verleihen Skydancer ab Luzern  in der ganzen Schweiz. Einfach buchen und unser Kurierdienst bringt die Tolle Werbung für ein erfolgreichen Anlass. Nach der Veranstaltung stellen Sie alles wieder zur Abholung bereit. So einfach geht das bei uns!

Jetzt Air Dancer  mieten !

 

Western Bullriding Von der landwirtschaftlichen Tätigkeit zum Trendsport

Western Bullriding, von der landwirtschaftlichen Tätigkeit zum Trendsport

Western Bullriding ist ebenfalls unter dem Namen Rodeo bekannt. Mittels dieses Begriffes, der sich vom spanischen Wort „rodear“ ableitet, lässt sich auf die Entstehung schließen. „Rodear“ bedeutet so viel wie „umrunden“ und beschreibt das Zusammentreiben des Viehs auf einem begrenzten Raum. Diese Tätigkeit ist auf die südamerikanischen Viehhirten in Brasilien zurück zu führen und entwickelte sich allmählich zu einer Trendsportart, die besonders in Chile häufig ausgeübt wird.

Das Regelwerk

Fortan wandelte sich der Zweck und Rodeo wurde zur Unterhaltung des Volkes in grossen Arenen ausgetragen. Es entwickelten sich zwei unterschiedliche Bewertungsverfahren, das Timed Events sowie das Roughstock Events. Während das Timed Events einem Rennen gleicht, bei dem die schnellste Zeit den Sieg einbringt, urteilen beobachtende Preisrichter, die sogenannten Judges, die Schwierigkeit der Reitmanöver mit Punkten. Beiden Wettbewerben ist jedoch gemein, dass sich der Reiter mindestens acht Sekunden lang auf dem Tier halten muss, ohne den Stier oder den eigenen Leib mit der freien Hand zu berühren.

Western Rodeo oder Bullriding

Verbreitung und Vereine

Von Südamerika verbreitete sich die Sportart in der Zeit von 1890 bis 1910 schnell über den Kontinent, indem Reiter mit ihren „Wild West Shows“ umherzogen und das Bullriding populär machten. Aufgrund der hohen Beliebtheit bildeten sich Vereine, wobei die Professional Rodeo Cowboy Association (PRCA) wohl der bekannteste ist. Darüber hinaus verübten auch Frauen in der Women’s Professional Rodeo Association das Western Bullriding.

Das Rodeo erreicht Europa

Buffalo Bill Cody, ein berühmter Stierreiter brachte den traditionellen Sport bald nach Europa. Hier wurde das amerikanische Original etwas abgewandelt sowie neu erfunden. Demnach entstanden Disziplinen wie das Kälberfangen, das Rettungs- oder Tonnenrennen aber auch der Slalomparcours.

Western Bullriding mieten

Jedoch verüben Tierschützer mehr und mehr Kritik am ursprünglichen Bullriding. Zwar unterliegt das Regelwerk der PRCA strengen Auflagen, doch die Kampagnen gegen das Reiten auf Stieren nehmen zu. Alternativ ersetzt man das Tier heutzutage durch einen elektrischen Bullen, der sich ebenfalls wild hin und her bewegt. Diese Attraktion findet man häufig auf Rummelplätzen, für Partys kann man aber auch Bullriding mieten.